FANDOM


Covers 01.png
Das 1001 Pixel-Art Album-Cover-Projekt ist als eines der großen gemeinschaftlichen Projekte der plattentests.de Community anzusehen. Gestartet und verwaltet durch die User Raventhird, plastique, quertz und Nagasaki wurde im Dezember 2008 unter Mithilfe aller teilnehmenden User versucht, 1001 Album-Cover der Musikgeschichte als Pixel-Artworks zu zeichnen und auf einer zugehörigen Website zu veröffentlichen. Unter graphicguestbook.com sind die Ergebnisse nach wie vor abzurufen. (Links siehe unten)

Aus allen gezeichneten Artworks war außerdem geplant ein zugehöriges T-Shirt zu produzieren, welches das erste Plattentests.de-Community-Shirt hätte werden sollen. Auch andere "Fanartikel", wie Tassen oder Mützen wären möglich gewesen. Obwohl einige hundert Artworks in teils bemerkenswerter Detail-Verliebtheit von den Usern angefertigt wurden, verlief sich das Projekt allmählich im Sand. Die ursprüngliche Idee bestach aber nicht nur durch das Hervorrufen eines neuen Gemeinschaftsgefühls innerhalb des Forums sondern auch als Möglichkeit um ein von anonymen Usern gestaltetes Produkt für Plattentests.de gemeinschaftlich zu realisieren.

2013 bekundete PT-Programmiererin Charlotte Interesse daran, das Projekt wieder aufzugreifen, um es unter Umständen zu Ende zu führen.

Weblinks

Link zur ersten Sammlung

Link zur zweiten Sammlung

Link zum Forumseintrag auf plattentests.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki